SoWeitSoGut

Was das Kino angeht, fühle ich mich restlos im Rückstand.
Auch wenn die Kritiken nierderschmetternd waren will ich eigentlich ganz gerne noch „Battleship“ sehen, „die Tribute von Panem“ habe ich auch noch nicht geschafft und „die Eiserne Lady“… hach man.
Dafür konnte ich endlich die „American Horror Story“ beenden und muss flightattendantlovesmovies voll und ganz zustimmen, die Serie ist sehr schwer im Ganzen zu bewerten, weil sie ab Folge 7 echt immer schrottiger wird. Nicht zuletzt liegt das am schauspielerischen Unvermögen Dylan McDermotts, der zudem einen absolut nervtötenden Charakter spielt. Irgendwann will man ihn nur noch hauen. Die letzte Folge ist dann der Beweis, dass es bitte niemals eine weitere Staffel geben sollte.
Dann habe ich die 2. Staffel von „The Walking Dead“ beendet und bin begeistert. Sicher auch hier gibt es bessere und schlechtere Folgen und Lori Grimes hat es eigentlich nicht verdient zu überleben – sie nervt mich, ebenso wie ihr gestörtes Balg Carl, aber wenn wir erstmal alle zombieinfiziert sind, haben wir ja auch keine wirklich Chance uns unsere Begleiter auszusuchen.
„Once Upon A Time“ konnte ich bis Folge 17 verfolgen und bin süchtig, aber das erzählte ich ja bereits.
„Spartacus: Blood and Sand“ oder wie das heißt sehe ich nur aus dem Augenwinkel mit. Der „Herr“ des Hauses findet das gut, was genau weiß ich nicht, aber mich persönlich interessiert es nicht ob sich Gladiatoren am ganzen Körper rasieren und bei wem welche Säfte wohin fließen – ich finde es einfach dröge.
Auf Empfehlung Frau darkchylds habe ich mir die „Misfits“ besorgt und werde demnächst mal einen Blick riskieren – wehe die ist nicht gut :))

18 thoughts on “SoWeitSoGut”

  1. ich wieder :p
    nimmt die 2te staffel von the walking dead nochmal fahrt auf ? ich kenn nur die erste haelfte und empfinde es im vergleich zur ersten staffel schwach und fast wie eine daily soap. viel zu wenig zombies.
    der spin off „spartacus: gods of the arena“ ist noch viel schlimmer. noch mehr koerpersaefte in noch mehr richtungen.
    american horror story steht in den startloechern, die zeit habe ich mit „being human“ totgeschlagen. allerdings die weichgespuehlte amerikanische variante. was nicht heisst, das man damit nicht gut zeit totschlagen kann.
    abseits davon moechte ich anmerken, dass dieser kommentar ein echter akt war mit der frisch gereinigten tastatur. ich habs zweimal schreiben muessen…was aufeinmal fuer tasten funktionieren…katzenhaare ! KATZENHAARE ! ueberall.

  2. „The Walking Dead“ müsste ich mir dringend mal anschauen, nur tue ich mich aktuell irgendwie schwer damit Serien anzufangen bzw. weiterzugucken, die nicht bis spätestens Frühjahr 2013 beendet sind xD. Hänge momentan noch in den letzten Staffeln von „Scrubs“ und „Smallville“ :).

    Bin übrigens gespannt, wie dir „The Iron Lady“ gefällt, falls du dir den Film anschaust. Eins vorweg: In Blogger-Reviews wird regelmäßig „übersehen“, dass der Film in erster Linie die Erinnerungen einer Dememzkranken darstellt. Man kann von dem Film halten, was man will, aber lass dich bitte nicht von Leuten vorbelasten, die wegen historischen Fehlern etc. rumpoltern xD.

  3. Guck mir dieses Genre lieber live an.
    Vis-à-vis der VT ist eine größere Einrichtung der AWO.
    Etwa 20 Wohneinheiten. Da brauch ich nur aus dem Schaufenster
    zu gucken und sehe ständig Rollator-Zombies am Gebäude.
    Enormer Gruselfaktor..;-D

    P.S. Divshare ist wieder okay.

  4. Wusstest Du? – „Battleship“ basiert auf dem Spiel ‚Schiffe versenken‘ ? (kein Scherz)

    Zum Thema „Tribute…“: kann man sich angucken, muss man aber nicht (!). 😉

  5. THE WALKING DEAD hab ich echt noch nit gesehn ^^
    DIE TRIBUTE VON PANEM find ich nicht sonderlich reizvoll…. wirkt auf mich irgendwie wie BATTLE ROYALE für arme
    Und BATTLESHIP….. es basiert auf nem Brettspiel. Es ist dann nur noch eine Frage der Zeit bis Uwe Boll’s MENSCH ÄRGERE DICH NICHT erscheint 😉

  6. Also the Walking Dead kannst doch von DVD gucken, zumindestens die zwei Staffeln 🙂
    Scrubs habe ich noch nie ne ganze Folge gesehen, ist nicht meins und Smallville – ach nee, bin ich zu alte für :))

  7. Na sooo viele Zombies sind am Anfang nicht, aber später dann…
    Oh man Spartacus ist doch schrott oder ?
    Being Human, hatte ich angefangen, aber irgendwie nicht weitergesehen. Ich denke, da kann ich noch mal ansetzen.
    Ach ja die Katzenhaare. Ich will ja nicht tottern, aber ich habe praktisch kein Kleidungsstück, was haarfrei wäre. Voll peinlich, wenn man offizielle Termine hat.

  8. Komisch, dass Du auch Probleme hattest, „American Horror Story“ im Ganzen zu bewerten. Mal sehr gut, mal sehenswert, dann weniger gut und zum Schluss ganz schlimm. Dylan McDermott sollte Arbeitsverbot erhalten. 🙂 Die zweite Staffel kommt in jedem Fall, aber wohl ganz sicher ohne ihn.

  9. Ach iwo, du bist viel jünger als ich! Du wirst noch lange juvenilen Metzelspielen beim FFF frönen, wenn ich schon lange mit dem Teufel in Gaga-Gestalt warmes Bier süffle und unchristliche Tanzschritte übe 🙂

  10. Es war wirklich seltsam. als wir das letzte Mal drüber sprachen war ich gerade bei Folge 7 und die Welt war noch in Ordnung und dann ging es bis auf wenige Ausnahmen stet bergab. Eine zweite Staffel werde ich mir nicht antun – glaube ich :))

  11. Nur noch eine Episode 🙁 Alles deutet auf einen gigantischen Showdown hin, ich weiß nicht wie das weitergehen soll, aber eben hab ich gesehen daß die Quoten für die Show so gut sind, daß sie wohl ziemlich sicher verlängert wird. Mal sehen, mehr als abwarten können wir ja eh nicht.

  12. na hoffentlich. ich bin auf kalten zombieentzug.
    so schrottig fand ich spratacus nicht. koennt an meinem aktuellen aggressionslevel liegen.
    oh man, das kenn ich. selbst frisch gewaschene klamotten aus der waschmaschiene haben katzenhaare. im moment kommt mir dauernd meine backslash-taste (amerikanische tastatur) entgegen, wegen der katzenhaare.

SagWas!