MetalStattPopmusik

Detroit Metal City von Toshio Lee

Inhalt:
Nach den Mangas von Kiminori Wakasugi verwandelt sich der schüchterne Soichi in Johannes Krauser II, in den Leadsänger einer Metal Band, der in Krisen- und Stresssituationen auch gerne mal Amok läuft. Der Film wird zusammen mit einer Animevariante von Studio 4°C produziert und erzählt vom Aufstieg der Band vom ersten Auftritt in der letzten Kaschemme bis in die Spitzen der Charts. Das offensichtliche Vorbild für den Hauptcharakter, nämlich Gene Simmons von KISS erhält passenderweise einen Gastauftritt als lebender Metalgott. Kinostart von Realfilm und Anime soll im Sommer sein.

Fazit:
Obwohl ich das asiatische Kino eigentlich nicht so mag, wäre ich hier nicht abgeneigt mal reinzusehen. Die Story finde ich zumindestens recht witzig.

NurZuTrauDich!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: