WeinWeibUndRindvieh

Saint Amour von Benoît Delépine und Gustave de Kervern

Viehzüchter-Nachwuchs Bruno redet schon seit langer Zeit nicht mehr mit seinem Vater Jean und die alljährliche Landwirtschaftsmesse, zu der er mitgehen muss, um den Prachtbullen der Familie auszustellen, nutzt Bruno auch nur um sich mit seinem Kumpel durch die Messestände der Weinbauer zu trinken. Doch dieses Jahr soll alles anders werden, dabei fängt Bruno traditionell an, wird von allen Frauen abgewiesen, da er auch nicht besonders attraktiv ist und landet volltrunken vor Papa Jean.