Intermezzo

<

p>So, die Liste ist fast abgearbeitet und dank meiner fleißgen Kinogängerfreunde auch noch nicht angewachsen. Meine zuverlässigen Quellen haben mich, denke ich, vor einer Kinopleite bewahrt, aber irgendwann werde ich das noch nachprüfen und Abraham Lincoln der Vampirjäger ansehen. In der Warteschleife ist weiterhin Looper, Total Recall und wahrscheinlich auch Madagskar 3; an Rezis fehlt noch was zu RE: Afterlife, The Spiral und Abgehört – Trau niemals einem Cop, dessen Bluraycover eigentlich nach Saw 137 aussah, der Film ist aber ein ziemlich guter Chinathriller.
Mal sehen was sich so tut. Ich freue mich schon auf die nächste Woche – ein paar Tage frei, meine Fortbildung fällt aus (Referent ist krank) und da bleibe ich zur Strafe auch noch zu Hause :))

5 thoughts on “Intermezzo”

  1. „die Liste ist fast abgearbeitet“
    Yay, dann hadu ja ein wenig Zeit für mich, waah? Yo yo yo, wenn der DJ es schon nicht nach Berlin schafft, müssen wir eben hier „konvergieren“ *hust* 🙂
    *hüpft auf CDWs Schoß*
    Japp, schön weich, hier überwinter ich 😀

  2. *setzt sich auf*
    *guckt mit großen Äuglein*
    Oh, Charles, ich bin beeindruckt! xDDD
    Jahaha, das hab ich bei den bösen Finanzleuten abgeschaut: Was man nicht in der Konzernbilanz abbilden möchte, lagert man am besten auf Offshore-Zweckgesellschaften aus ;D. Ok, die internationalen Rechnungslegungsvorschriften haben zwar vor ein paar Jahren nachgezogen, aber so streng müssen wir hier ja nicht sein… ^__^

SagWas!