Verkalkuliert

The Hidden Face von Andrés Baiz

TheHIddenFaceInhalt:
Adriàn kann es nicht fassen, Freundin Belén hat ihn verlassen und das auch nur per Filmbotschaft.
Der aufkommende Star am Dirigentenhimmel ist schwer erschüttert, zumal Belén spurlos verschwunden ist und die Polizei anfängt Fragen zu stellen. Doch Adriáns Trauer ist schnell mit einem Wiskey plus attraktiver Kellnerin zu heilen und ehe die Polizei ein zweites Mal an der Tür klingeln kann ist die schöne Bardame Fabiana bei ihm eingezogen.
Ein toller gutaussehender Mann, ein wahnsinns Haus, Konzerte und Empfänge…aber was sind das nur für seltsame Geräusche?
Irgendwas stimmt mit diesem Haus nicht und über Kurz oder Lang wir Fabiana auch hinter das Geheimnis kommen.

Fazit:
Die kolumbianisch/spanische Produktion „The Hidden Face“ ist nun nicht die Revolution der Gruselthriller, aber grundsolide inszeniert, spannend, ansehnlich, mit gewollt und/oder ungewollten komischen Momenten und in Spanisch! 😉 Ich liebe diese Sprache!
Wie gesagt wurde ein adretter Mann von seiner süßen Freundin verlassen, nur eine Videobotschaft ist Zeuge, dass sie die Schnauze voll hatte. Leider ist die Freundin so richtig verschwunden und die Polizei wird misstrauisch, denn aus Kolumbien raus ist Belén nicht. Doch Adrián ist schnell zu trösten und hat stante pedes eine Neue, die auch gleich zu ihm zieht. Barmädchen Fabiana hört nun aber komische Geräusche im Badezimmer und glaubt es spukt. Währenddessen sehen wir, was eigentlich zwischen Belén und Adrián passiert ist, dass er absolut kein Pfadfinder ist und was Belén so alles trieb.
„The Hidden Face“ ist in meinen Augen ein ganz gelungener Psychogrusel mit einem netten Twist und zwei liebreizenden Darstellerinnen. Es gibt viel nackte Haut zu sehen, erstaunte braune Kulleraugen und eine kuriose (Nazi)Nebenstory.
Mir hats gefallen.7:10

THE HIDDEN FACE – LA CARA OCULTA / DAS VERBORGENE GESICHT FRESH BLOOD / WETTBEWERB KOLUMBIEN/SPANIEN 2011 / 97 MIN / SPANISCHE OMEU REGIE ANDRÉS BAIZ DARSTELLER MARTINA GARCÍA / QUIM GUTIÉRREZ / CLARA LAGO DREHBUCH ANDRÉS BAIZ / HATEM KHRAICHE PRODUZENT ANDRES CALDERON / ANDRÉS FERNANDO CALDERÓN / CRISTIAN CONTI VERLEIH TWENTIETH CENTURY FOX OF GERMANY

10 thoughts on “Verkalkuliert”

  1. Japp, aba wie knapp die Punktzahlen laut Foreneintrag auseinander lagen, hat mich schon irgendwie überrascht.
    Violet & Daisy hat auch gut abgeschnitten. Hihi, unerwarteterweise würde ich mich jetzt lieber von Daisy als von Rory killen lassen. Wer hätte das je gedacht? xD

Schreibe eine Antwort zu Francis_Craig Antwort abbrechen