LangeRedeKaltesFleischUnd
EinFlattermannMitGroßemMilchdurst

Otávio und Gilda sind stinkreich und leben behaglich in ihrer abgelegenen Strandvilla. Sie haben wenig Personal und die armen Schlucker, die bei den beiden den Hauswart und Mädchen für alles machen, landen in der Regel erst bei Gilda im Bett, um dann von Otàvio zerhäckselt zu werden. Danach verspeisen die beiden ihr Opfer und gehören damit zu einem exklusiven Club.
Doch als Gilda während einer Party einen wichtigen Abgeordneten bei etwas sieht, das sie lieber nicht gesehen hätte, verlässt die beiden ihr Glück.