EinVersoffenerStraßenköterMit
Ambitionen

WolfCop von Lowell Dean

WolfCop2014_posterEigentlich ist Lou Garou eine echte Niete, die jeden Tag ohne Erinnerung an den davor verkatert meist mit mehr oder weniger Unbekannter im Bett aufwacht und stets zu spät den Dienst antritt. Lou ist Polizist und er macht seinem Stand keine besondere Ehre und er hat auch keine Lust irgendetwas an seinem Image zu ändern.
Als er eines Abends zu einem scheinbaren „Teenagereinsatz“ im Wald gerufen wird ändert sich für Lou alles. Wieder wacht er ohne Erinnerung auf, doch auf seiner Brust prangt ein Pentagramm und er fühlt sich irgendwie…haariger. Als dann der Mond fast voll ist beginnt sich Lou dann auch noch in einen Wolf zu verwandelt, doch so schlecht findet er das nicht, denn endlich kann er mal effektiv durchgreifen und der Gerechtigkeit Nachdruck verleihen. Leider ahnt er noch nicht, dass er nur Mittel zum Zweck ist und seine WolfCop-Karriere nur von kurzer Dauer sein soll.

Natürlich wussten wir alle, dass es sich nur um einen totalen Trashfilm handelt konnte und zu später Stunde ist das prinzipiell auch nicht verkehrt, doch im Gegensatz zu seinem heiteren Vorgänger „13 Eerie“, kommt dieser Cop im Wolfspelz etwas hölzern daher. Irgendwie Laienspieltruppe macht einen lustigen Werfwolffilm mit okkultistisch-und etwas-äh-ich-sags-nicht- Einschlag. Gesamtbildig fand ich es weniger grottig, als der Rest der im Kino Verbliebenen, aber so richtig durchstarten konnte „WolfCop“ bei mir auch nicht. Die Effekte waren ganz ordentlich handgemacht slobberig-blutig, aber auch echt trashhalloweenig. Na ja, so verhielt es sich auch mit dem Ensemble und der ganzen Story, einer kruden Mischung aus Kleinstadtokkult over the Top und Werwolfkomödie.
onion_head_5-253A10War mal wieder lustig so richtigen Mist gesehen zu haben, aber auf einem gemütlichen DVD Abend wäre das nicht der Film der ersten Wahl.
Absolut entbehrlich, aber für mich keine schmerzhafte Gurke.

Directed by Lowell Dean Produced by Bernie Hernando Deborah Marks
Danielle Masters Hugh Patterson Written by Lowell Dean Starring Leo Fafard
Amy Matysio Jonathan Cherry Sarah Lind Jesse Moss Cinematography Peter La Rocque Edited by Mark Montague Release dates June 6, 2014 Country Canada Language English

4 thoughts on “EinVersoffenerStraßenköterMit
Ambitionen”

  1. Soso.
    Jetzt „mutieren“ Werwölfe schon zu Cops.
    Vielleicht gibts ja demnächst ’nen „King Kong“ im Western-Style.
    (King Kong als Super-Cowboy. Schau ma mal..;-D
    Übrigens hab ich Nachsehen, was deine alternierenden Gemütszustände
    betrifft. (Fast) Jede Frau muss da ja mal durch..;-) schmunzel

SagWas!