JederzeitWiederOderFilmeDieManNicht
OftGenugSehenKann

Okay ich habe den Ball ins Rollen gebracht, also werde ich mit nicht drücken die Sache auch zu Ende zu bringen 😀
Angefangen hatten wir mit der Blogparade der SingendenLehrerin mit Filmen, die man richtig gut findet, aber trotzdem kein zweites Mal sehen möchte; heute geht es in die nächste Runde mit Filmen, die man locker schon 10 Mal oder mehr gesehen hat.
Ich weiß nicht wie es im wahren Leben aussieht, aber für mich ist es unendlich schwer mich einzuschränken, denn ich komme locker auf 100 Filme, wenn nicht mehr und zähle darum rein willkürlich 20 davon auf.
Eine Begründung ergibt sich denke ich von selbst. Ich persönlich sehe die nächstfolgenden einfach, weil sie mir gefallen zu jeder sich bietenden Gelegenheit:

  1.  „Manche mögen’s heiß“ (Some Like it Hot) von Billy Wilder
  2. „Zwei gloreiche Halunken“ (The Good the Bad and the Ugly) von Sergio Leone
  3. „Ein Irrer Typ“ (L’Animal) von Claude Zidi
  4. „Blade Runner“ von Ridley Scott
  5. „Alien“ von Ridley Scott
  6. „Star Wars“ (Teil 4-6) von George Lucas
  7.  „Blow Up“ von Michelangelo Antonioni
  8. „Thomas Crown ist nicht zu fassen“ von Norman Jewison
  9. „Die Klapperschlange“ (Escape from New York) von John Carpenter
  10. „Shaun of the Dead“ von Edgar Wright
  11. „Ghostbusters“ von Ivan Reitman
  12. „Der Dritte Mann“ von Carol Reed
  13. „Armee der Finsternis“ von Sam Raimi
  14. „Subway“ von Luc Besson
  15. „Die drei Musketiere“ von Richard Lester
  16. „Help“ von Richard Lester
  17. „Die Ritter der Kokosnuss“ von Terry Gilliam, Terry Jones
  18. „Event Horizon“ von Paul W. S. Anderson
  19. „Pitch Black“ von David Twohy
  20. „Das Ding aus einer anderen Welt“ von John Carpenter

Natürlich kommen dann noch die ersten 14 Bond-Filme dazu und und und.

Also macht fleißig mit und postet Eure 5 bis 20  mindestens 10 Mal gesehenen Lieblingsfilme.

Mehr von mir gibt es hier.

44 Gedanken zu „JederzeitWiederOderFilmeDieManNicht
OftGenugSehenKann“

  1. Interessant wäre es natürlich, wie oft man so schätzungsweise die einzelnen Filme gesehen hatte. Das zeigt die besonderen Favoriten.
    14 Stück davon habe ich auch gesehen. Drei davon würden auch in meiner Liste stehen 😉

        1. Nur grobe Schätzungen. Alien und Blade Runner habe ich ja schon je 10 Mal im Kino gesehen, zu Zeiten, als sie noch regelmäßig ein zwei Mal im Jahr liefen. Heute muss man schon auf Zack sein, keinen Film im Kino zu verpassen so schnell wie sie wieder draußen sind 🙂

        2. Ja sicher, Blues Brothers haben wir auch etliche Male im Kino gesehen ging ja nicht anders. War doch mit einigen Filmen so. Den Blade Runner gab es aber auf VHS, trotzdem bin ich ins Kino, schon aus Tradition. (West) Berlin hatte eine Kopie des Filmes (mit einem kleinem Fehler) und die lief eben (meist in der Waldbühne), bis es nicht mehr ging :))

          1. Ich war bur zweimal in Berlin. einmal 1982 und einmal 2010 🙂
            Wir hatten damals nix anderes als Kino. Ich war jede woche im Kino. Das war richtig klasse.

  2. Oje, das wird lang.

    Manche mögens heiss
    Sunset Boulevard
    Alles über Eva
    Der Dieb von Bagdad (1940)
    Fantomas (alle)
    Indiana Jones (alle)
    Der Rosarote Panther (Blake Edwards, alle)
    Victor Voctoria
    Alien 1&2, Prometheus
    Zeugin der Anklage
    Die Fantastische Reise
    Die Reise zum Mittelpunkt der Erde (1959)
    King Kong (1933)
    Metropolis
    Die tollkühne Hexe in ihrem fliegenden Bett
    The Incredibles

    Jetzt höre ich auf, das nimmt sonst Überhand 🙂

    1. Genau das mein ich, es nimmt kein Ende!
      „Victor und Victoria“ wusste ich, dass Du den bringst, gucke ich aber auch immer wieder schon wegen Toddy und Nanananu und Kakerlak :))
      Fantomas, logisch, Indiana Jones – keine Frage… Prometheus?

      1. Ja, Prometheus, glaub es oder nicht 🙂
        Den hab ich mir sofort als er in UK rauskam bestellt (auch in 3D, wegen der Schauwerte…) obwohl er mich im Kino eigentlich nicht so richtig umgehauen hat, aber ich fand ihn ok. Seither hab ich ihn bestimmt schon 10 Mal gesehen. An David entdecke ich immer neue kleine Facetten, da kann man in der Fortsetzung noch viel rausholen. Aber natürlich steht und fällt jetzt alles mit der Fortsetzung. Ich hoffe Ridley Scott hat im Hinterstübchen ein Gesamtkonzept, und stöpselt nicht nur irgendwas zusammen, wobei ich eigentlich nicht nicht glauben kann, denn auf dem Kommentar hört man heraus, daß vieles erst während des Filmens herausgearbeitet wurde. Auch sind alternative Szenen auf der Blu Ray, die viel besser gewesen wären 🙁
        Bleibt die hoffnung, daß er gute Schreiber hat. Jedenfalls ist mir Prometheus irgendwie ans Herz gewachsen, wie auch Oz The Great and Powerful.

        Ach, es ist kompliziert mit Filmen die man mag oder irgendwie mag
        🙂 das wäre eigentlich noch eine Kategorie, Filme die man „irgendwie mag“

  3. Uff, du hast es tatsächlich getan! 😉 Und SOOO viele Filme hast du echt schon 10x oder noch öfters gesehen?! :-O Dazu kommt irgendwie zu viel nach… Naja, mal sehen, ob mir auch ein paar einfallen, bei denen ich guten Gewissens behaupten kann, sie schon so häufig gesehen zu haben… Mindestzahl fünf? Drei fallen mir auf Anhieb ein („Titanic“, „Dirty Dancing“, „HdR-Die Gefährten“), ah, grad noch ein vierter („Notting Hill“)… Naja, vielleicht wird’s ja noch. 😉

    1. Ja, ich bin schon als Kind viel ins Kino und habe zu viel vorm Fernseher gesessen :-))
      Dafür habe ich Titanic nie gesehen, Dirty Dancing nur unter Zwang ebenso wie HdR ;-D

  4. Oh, da bin ich dabei. Das dürfte auch eine leichtere Liste werden 😀

    Ich find’s persönlich ja nur sehr schön, dass du Star Wars 7 auch schon mal einfach in die Liste mit aufgenommen hast 😀

  5. Bonjour Madame!

    „Die Feuerzangenbowle“ (’44) hab ich schon mindestens 10 Mal gesehn..;-)
    Tatsächlich hast du „Titanic“ sicherlich schon x-mal heimlich geguckt
    und literweise Rotz&Wasser geheult, gell!!..;-))

    Gruß aus der guten Stube!

    1. :)) nein kein einziges Mal auch nicht heimlich :))
      Ja die Feuerzangenbowle… habe ich auch sooft gesehen, gucke ich mir aber heute nicht mehr an.

  6. „Twenty Australian Films You Need To Watch“
    (Von dir bei Twitter verlinkt)

    Picnic At Hanging Rock (1975) *
    Last Ride (2009) *
    Walkabout (1971) *
    Animal Kingdom (2010) *
    The Hunter (2011) *
    Samson And Delilah (OmU-2009) *
    Wake In Fright (OmU-1971) *
    The Adventures Of Priscilla, Queen Of The Desert (1994) *
    Shine (1996) *
    Somersault (2004)
    Dogs In Space (OmU-1986) *
    Candy (2006)
    The Dish (2000)
    Snowtown (2011) *
    Lantana (2001) *
    Muriel’s Wedding (1994)
    Gallipoli (1981) *
    Mad Max (1979) *
    Sweetie (1989)
    Strictly Ballroom (1992)

    Alle mit Sternchen gekennzeichneten Filme – Gesehen und archiviert! (FP)
    „Sommersault“ – Teeny-Frauenfilm-Romanze – Bääh!
    „Strictly Ballroom“ – Tanz-Frauenfilm – Bäääh!
    „Candy“ – Liebesromanzen-Frauenfilm – Bäääh!
    „The Dish“ – Langweiliger Plot
    „Sweetie“ – Würde ich gern sehen und haben

    Meine Favoriten:
    1. Dogs in Space (80er Kultfilm!)
    2. Picnic At Hanging Rock
    3. Snowtown

    Okay. Jetzt du!..;-)

    1. Auf 20 komme ich wahrscheinlich nicht:

      Animal Kingdom,
      Die Letzte Flut,
      Picknick am Valentinstag,
      Muriels Hochzeit,
      Todesstille
      Pricilla,
      Shine,
      Strictly Ballroom,
      Mary & Max – oder: Schrumpfen Schafe, wenn es regnet?
      The Loved Ones – Pretty in Blood ,
      Saw ,
      Cut,
      Dirty Deeds – Dreckige Geschäfte.
      100 Bloody Acres ,
      Dark City

      1. Du hast das falsch verstanden.
        Ich hab doch „nur“ die von dir verlinkte Liste übernommen!
        Wollte wissen, welche Filme du aus der Liste
        gesehen bzw. archiviert hast.
        (Hat dich die Katz‘ so geärgert/verwirrt?? ;-))

        Also. Bitte um Auskunft..;-)

        1. Na das kapiert doch kein Mensch :))
          Gut, dann kommt noch Mad Max dazu und die Filme aus der Liste kannste Dir selbst rauspicken. Was da steht habe ich gesehen und es ist archiviert.

          1. Tagchen!
            Du hast anscheinend die Liste bei FB bzw.
            Twitter nur verlinkt und nicht durchgeschaut
            respektive nur überflogen, gell!..;-)
            (Ich übertrage gerade per Voodoo-Zauber
            eine Order an deine schwarze Miez.
            (Sie soll die Gardine hochklettern. ;-))

        2. Wieso? Nur weil ich nicht alle Filme gesehen habe, aber einige aus der Liste richtig toll finde?

          1. Manchmal texten wir aneinander vorbei..;-)
            Ich hätte mir doch nur gewünscht, dass du,
            so wie ich, die Liste übernimmst und kenntlich
            machst, was du gesehen und archiviert hast.
            So einfach ist die Sache, Madame..;-)
            (Ist die Gardine noch ganz?..;-))

  7. ..Offtopic..
    Mir ist grad „zufällig“ augefallen, dass sich die Mainpage wieder farblich
    dem alten blog.de-„Höhlendesign“ nähert. Fein fein!..;-)
    Wenn du jetzt noch den bewährten Strukturhintergrund wählen würdest…
    Ich finde das blog.de-CDW-Design einfach richtig stimmig.
    Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich nie..;-D

    1. Ich liebe die Monty Pythons und eigentlich habe ich fast alle schon gefühlte tausend Mal gesehen 🙂

NurZuTrauDich!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.