Das30jährigeMysteriumUndWirbel
UmEllenMay

Justified Staffel 4 von Graham Yost (nach Elmore Leonard) für FX

Justified-S4Alles beginnt mit einem Einbruch in Arlos Haus und einer zertrümmerten Wand, in der sich ein leerer Sack mit einem Führerschein eines Waldo Truths befindet.
Natürlich kommt Raylan schnell dahinter, dass es etwas besonderes mit diesem leeren Kuriersack auf sich hat, doch Arlo hat nichts als Verachtung für ihn übrig.
So setzt sich das große Schweigen unter den Alten in Harlem County auch fort, aber die Hatz nach einem vor 30 Jahren verschollenen Drogenkurier der Detroit Mafia, Drew Thomson, der dem großen Boss Theo Tonin nicht nur zig Millionen Dollars abgenommen, sondern ihm auch sein Auge ausgestochen hat, beginnt bevor Raylan den Gürtel zuschnallen kann.
Auch privat geht Raylan neue Wege. Nachdem Winona bei ihrer Schwester untergekommen ist und auf ihr Baby wartet, bändelt Raylan mit der hübschen Bardame Lindsey an, die ihn um Hab und Gut bringt.
Auch Boyd Crowder ist nicht untätig. Er versucht sein Geschäftsfeld zu erweitern, ist natürlich aus finanziellen Gründen an Drew Thomson interessiert und macht Ava einen Antrag. Doch Ava hat einen Mann erschossen, sein Cousin fällt ihm in den Rücken und auch sonst hat er diesmal kein optimales Händchen bei der Wahl seiner Handlanger.

Auch in der vierten Staffel von Justified geht es wieder hoch her, auch wenn einige Folgen scheinbar ruhig daherkommen ist die Überlebenswahrscheinlichkeit in dieser Staffel gefühlt geringer als in der davor. Hauptfigur Raylan geht zurück zu seinen Wurzeln und zeigt was eine Gefühlskatastrophe ist. Bei Frauen setzt sein Verstand aus, aber er trinkt auch überreichlich und sein Finger löst einmal zu viel den Abzug aus. Die Staffel ist bestimmt von der Suche nach einem vor 30 Jahren untergetauchten Drogenkurier und es offenbart sich, dass einige im County mit ihm unter einer Decke steckten, einige Millionen Dollars verbrieten und zig Kilo Heroin vertickten. Wie sollte es auch anders sein, steckt Arlo mit in der Sache, doch das Verhältnis von Vater und Sohn ist schwer gestört und so kommt Raylan bei hm nicht weiter.
Es werden Intrigen gesponnen; Boyd ist für einen großen Teil dafür verantwortlich und legt sich mit der High Society sowie der Detroit Mafia an.
Natürlich gibt es zwischen Raylan und Boyd das obligatorische Geplänkel, wobei Boyd, der mit 40 Worten sagt, was andere mit vier Worten fertigbrächten, der smartere ist.
Aber ich möchte hier niemand benachteiligen. Justified ist für meinen Geschmack perfekt besetzt. Egal ob Haupt- oder Nebenrolle, hier geben alle ihr Bestes und überzeugen durchweg. Abby Miller als Ellen May ist großartig wie auch Raymond J. Barry als Arlo Givens, Patton Oswalt als Constable Bob Sweeney sowie Ron Eldard als Colton Rhodes.
Die Story ist spannend bis zum Schluss und es gibt ein paar Details, die nicht gelöst wurden (ein Leck bei den Marshalls), aber auch wieder das beliebte FBI gegen Marshalls, Marshalls gegen Polizei und Raylan gegen alle, eine echte Hellseherin, Kampfhähne, erleuchtete Prediger und voll auf die Mütze.
Die Staffel hat ein tolles Ende, dass man auch so hätte stehen lassen können, dennoch freue ich mich natürlich auf die 5. Staffel.10-253A10
Es wird auch eine 6. geben, die ist dann aber definitiv die Letzte. Ich bin gespannt.
Ach ja: es wird ein Mädchen und ich glaube Raylan hat die Hühner gegessen.

Country of origin United States No. of episodes 13 Broadcast Original channel FX Original run January 8, 2013 – April 2, 2013 Main cast Timothy Olyphant as Deputy U.S. Marshal Raylan Givens (13 episodes) Nick Searcy as Chief Deputy U.S. Marshal Art Mullen (11 episodes) Joelle Carter as Ava Crowder (13 episodes)
Jacob Pitts as Deputy U.S. Marshal Tim Gutterson (11 episodes) Erica Tazel as Deputy U.S. Marshal Rachel Brooks (9 episodes) Walton Goggins as Boyd Crowder (13 episodes) Regie: Michael Dinner,Bill Johnson, Jon Avnet, Peter Werner, Don Kurt, John Dahl, Lesli Linka Glatter, Billy Gierhart, Michael Watkins, Gwyneth Horder-Payton

 

4 thoughts on “Das30jährigeMysteriumUndWirbel
UmEllenMay”

  1. Servus!

    Zur Serie äussere ich mich nicht. Weisst ja, was ich davon halte..;-)
    Wie ich sehe, war dir der weiss-graue Hintergrund doch etwas
    zu fade, hm?! Sieht schrecklich aus, dieses Gelb! Naja…
    Zum guten alten Blog.de-Rot ist es nicht mehr weit..;-D
    Zieh mal den Godzilla/Gojira auf Höhe des rechten Suchfelds.
    Sieht so irgendwie deplatziert aus. (Unharmonisch)
    Okay. Genug der Kritik..;-) Keep on Bloggin‘!

    1. Hast Du sie jetzt gesehen oder wie bildest Du Deine Meinung!
      Ja Farben sind halt Geschmacksache.
      Wie auf Höhe ziehen. Hier kann nichts gezogen werden, das Bild ist fixiert.

      1. Hatte mir mal 2 Folgen zum Testen besorgt.
        Einfach nicht mein Ding. Ich mag diesen 2000er-US-Serien-Style
        einfach nicht. (Mit ein paar wenigen Ausnahmen.)
        Jetzt ist die Godzilla-Grafik aber anders platziert. (Als ich den
        ersten Kommentar schrieb, war sie weiter oben. Firefox-Fehler?)
        Meinte mit meinem Vorschlag, das Bild so zu fixieren, dass es
        auf einer Ebene mit dem Suchfeld ist. (Startposition / Blog)
        Du kommst schon noch (wieder) auf den Dunkeltrip.
        Muss ich mich halt noch gedulden..;-D

        1. Na ich werde das mit dem Bild beherzigen, ansonsten wollte ich den Background schon regelmäßig ändern, wenigstens solang bis sich rausstellt dass der neue Godzilla Müll ist :-))

SagWas!