Demnächst,AberWirklich

Da heute nun tatsächlich die Neue, Mizzy, das Haus gestürmt hat und ich einiges vorbereiten musste, bin ich leider mit meinen Reviews nicht weitergekommen.
Neben „Liberace“ wurde ich zu „Da Geht Noch Was“ mit Henry Hübchen zwangsverpflichtet. Lustig war, dass der Hübchenfilm mit gaggelnden Teenagerinnen gefüllt war, während das Durchschnittsalter bei Liberace gegen 100 tendierte, die Disziplin der Zuschauer jedoch ähnlich nicht vorhanden war.
Dann steht noch „Gravity“ im Raum, den ich auch zwei Wochen später nicht wirklich gut fand und ein paar Worte zur Serie „Under The Dome“, die ich allerdings mochte, kommen auch noch.
„Argo“ habe ich auch endlich mal gesehen, liegt bei mir so bei 7 Punkten.
Natürlich kommen auch noch die restlichen Fantasy Filmfest Filme, ein Glück nicht mehr so viele.
Die Freude auf „Sharknado“ wurde mir etwas von Tortss genommen, aber na ja, liegt ja hier noch mehr rum und die nächste Zeit werde ich beim Katzenbewachen sicher noch Zeit finden das Eine oder Andere zu sehen.

3 thoughts on “Demnächst,AberWirklich”

SagWas!