EinenArmFürEinMexikanischesHirnTaco

Wasting Away – Zombies Are People Too! von Matthew Kohnen

Wasting Away movie Zombies are People tooInhalt:
Alles beginnt mit einem schönen Abend im Diner,  wo die vier Freunde Tim, Mike, Cindy und Vanessa zusammen abhängen. Tim arbeitet dort und ist sehr gewissenhaft, doch der ewig hungrige Mike besteht darauf mit der neuen Lieferung Softeismischung ein Biereis herzustellen. Was die Twens verpasst haben, dass während des Transports auf eine Müllhalde ein Fass mit einer experimentellen Flüssigkeit vor dem Diner heruntergefallen und ausgekippt ist und die Waren kontaminierte. Tja, leider stammte die Tonne aus einem geheimen militärischen Labor, in dem ein Supersoldat erschaffen werden sollte. Unglücklicherweise entstanden dabei nur nutzlose Zombies und man versuchte sich der in etwas zu großen Massen hergestellte Tinktur zu entledigen.
Egal, das Softeis ist zwar grün, aber lecker, schlägt etwas auf den Magen – und warum bewegen sich auf einmal alle so hektisch und rennen vor den Vieren weg? Seltsames geht vor!

<

p>Fazit:
Wasting Away ist der etwas andere Zombiefilm. Die Komödie macht sich an das Thema: wie sehen sich eigentlich die Zombies selbst? Das macht auch wirklich spaß, denn die Selbstwahrnehmung ist doch eine ganz normale, nur wird die Umgebung schneller und unverständlicher. Leider kaut der Film auf mehr oder weniger einem Witz herum und wiederholt sich irgendwann nur noch. Ein Kurzfilm wäre hier sicherlich die bessere Wahl gewesen, wenn man nur die eine Idee hat. Nichtsdestotrotz kann man gut Ablachen und sich schön ekeln, wenn Mike ausprobiert ob Mexikaner würzigere Gehirne haben und mit welchen Soßen die im Taco schmecken oder sich auch schon mal einen leckeren Gehirnshake mixt.
Ansonsten ist Wasting Away eine echte Billigproduktion mit mittelmäßigen Schauspielern und einem preiswerten Set, superschlechten Masken dafür aber netten Effekten zwischen Zombie- und Echtperspektive, aber was solls, manchmal zählt auch der Gedanke!
Skull 6:10
Der Film wurde auf dem FFF in einer Digitalversion (Bluray) gezeigt.

WASTING AWAY USA 2007 / DIGITAL / 90 MIN / REGIE MATTHEW KOHNEN DARSTELLER MATT DAVIS / JULIANNA ROBINSON / MICHAEL GRANT TERRY / BETSY BEUTLER / COLBY FRENCH DREHBUCH MATTHEW KOHNEN / SEAN KOHNEN PRODUZENT SEAN KOHNEN VERLEIH MIG FILMGROUP

5 thoughts on “EinenArmFürEinMexikanischesHirnTaco”

SagWas!