Mövenfall

Strange Birds (Drôles d’oiseaux) von Elise Girard Elise Girard Frankreich 2016 Französisch 70 Min · Farbe Darsteller: Lolita Chammah (Mavie), Jean Sorel (Georges), Virginie Ledoyen (Felicia), Pascal Cervo (Roman) Regie: Elise Girard Buch: Elise Girard, Anne-Louise Trividic weiterlesen…

DieSchönheitVonNapalmBeiNacht

The Night Manager von Susanne Bier für BBC One

Der Brite Jonathan Pine ist Nachtportier eines Luxushotels in Kairo, als er das erste Mal über die Machenschaften des Waffenschiebers Richard Onslow Ropers stolpert. Die Verliebtheit in die Mätresse des Sohnes einer sehr einflussreichen ägyptischen Familie, bringt ihn in den Besitz brisanter Unterlagen. Leider wird die Frau kurze Zeit später im Hotel brutal ermordet. Der ehemalige Soldat Pine gibt die Unterlagen an den britischen Geheimdienst weiter und schwört Rache für seine Freundin. Viele Monate später lernt er

TheorieUndPraxis

Maggie’s Plan von Rebecca Miller

Maggie weiß was sie will und das ist ein Kind und zwar sofort und mit ohne Mann, da ist sich die New Yorker Lehrerin sicher, denn keine ihrer Beziehungen hielt bislang länger als ein paar Monate.
Maggie ist gut vorbereitet; ihr Samenspender ist ein alter Schulkamerad, Guy, ein Mathefreak, der sich jedoch, trotz seiner Liebe zu den Zahlen, gegen das Studium entschied und lieber in saure Gurken macht.

EineVaseFürDenChef

Trivisa von Frank Hui, Jevons Au und Vicky Wong

Während der Vorbereitungen zur Rückgabe Hongkongs an China im Sommer 1997 stellt sich auch die Unterwelt auf die anstehenden Veränderungen ein. Geschäftsmodelle müssen verändert und angepasst werden wie die Grenzöffnung die Anpassung an die neuen Sitten und Kodexe erfordert. Jeder muss sehen wo er bleibt und wer nicht mit der Zeit geht, hat verloren.
Doch wer denkt, dass die neuen Herren alte Sünden vergessen haben, irrt.

WeinWeibUndRindvieh

Saint Amour von Benoît Delépine und Gustave de Kervern

Viehzüchter-Nachwuchs Bruno redet schon seit langer Zeit nicht mehr mit seinem Vater Jean und die alljährliche Landwirtschaftsmesse, zu der er mitgehen muss, um den Prachtbullen der Familie auszustellen, nutzt Bruno auch nur um sich mit seinem Kumpel durch die Messestände der Weinbauer zu trinken. Doch dieses Jahr soll alles anders werden, dabei fängt Bruno traditionell an, wird von allen Frauen abgewiesen, da er auch nicht besonders attraktiv ist und landet volltrunken vor Papa Jean.

DerKinderwunsch

Shelley von Ali Abbasi

Die junge Rumänin Elena sucht ihr finanzielles Glück in Dänemark. Sie hat einen kleinen Jungen, der bei seinen Großeltern in Bukarest lebt und möchte genug Geld verdienen, um für sich und ihr Kind ein Appartement zu kaufen.
Abseits der Zivilisation hat sie bei Louise und Kasper eine Stelle als Hausmädchen angenommen. Das Haus am See hat keinen Strom und kein fließend Wasser, aber nach Ansicht der Eigentümer alles was man braucht.

DasLebenIstEinFluss

Chang Jiang Tu – Crosscurrent von Yang Chao

Nach einer alten Tradition soll ein Mann, dessen Vater verstorben ist, für dessen Seelenheil sorgen. Er muss im Jangtse Fluss einen schwarzen Fisch fangen und ihn in einen Feuertopf sperren, wo er nicht gefüttert werden darf bis er tot ist. Erst dann findet die Seele des Vaters Ruhe.
Aber Gao Chuns schwarzer Fisch will nicht sterben. Die Erlösung tritt nicht ein, weder für den Toten, noch seinen lebenden Sohn. Sie sind gefangen in der Ewigkeit des Flusses, der seine ganz eigenen Gesetze hat.

Obsessionen

While the Women Are Sleeping von Wayne Wang

Kenji und Aya machen Urlaub in einem japanischen Inselparadies. Aya hofft darauf, dass ihr Mann wieder zum Schreiben inspiriert wird; sie selbst hat hier als Künstlerbetreuerin auch berufliche Verpflichtungen. Während bei dem Paar etwas die Luft raus ist, entdeckt Kenji eine neue Leidenschaft im Leute beobachten. Auf seinem Kieker ist ein Pärchen gekommen, deren Altersunterschied ganz erheblich ist und dessen Mann seine junge Begleitung jeden Tag im Schlaf filmt.

DieSpurFührtNachIsland

War on Everyone von John Michael McDonagh

Terry und Bob sind Buddies und mit Abstand die schlimmsten Cops in New Mexico.
Ihre Kollegen hassen sie, ihr Vorgesetzter zählt sie das letzten Mal an und trotzdem wird gesoffen, gekokst und Verdächtige überfahren bis der Arzt kommt. Die beiden haben keinen Respekt vor niemanden und ihr neuster Coup soll sie dank Gangsterabzocke um eine Million Dollars reicher machen.

AufDerFlucht

Midnight Special von Jeff Nicols

Roy und Lucas sind auf der Flucht, wobei eine bundesweite Suche gegen Roy läuft.
Doch was haben die beiden bewaffneten und angeblich so gefährlichen Männer getan?
Roy hat seinen Sohn aus den Fängen einer Sekte entführt, denn Alton ist anders.
Für die Sekte ist er der Überbringer der Apokalypse, aber auch FBI und die Geheimdienste jagen dem achtjährigen Jungen hinterher, denn er weiß Dinge, die Geheim sind und das darf nicht sein.

EinKuschligesPlätzchenInDer
EwigenNacht

Nadie Quiere La Noche von Isabel Coixet – der Eröffnungsfilm Berlinale

Kanada, Ellesmere Island 1908, 1000km vom Nordpol entfernt reist Josephine Peary an, die Ehefrau Robert Pearys, der bereits zum Pol unterwegs ist. Sie hat ihren Mann in den letzten Jahren wenig gesehen und möchte ihm so nahe wie möglich sein, wenn er vom Pol zurückkehrt, ihn überraschen.

DieKunstDesFaltensUndDerBewältigung

Paper Planes von Robert Connolly – Eröffnungsfilm der Generationen Kplus

Der kleine Dylan hat vor kurzem seine Mutter verloren, aber er versucht ein halbwegs normales Leben weiterzuführen, auch wenn sein Vater in ständiger Trauer wie gelähmt Tag und Nacht vor dem Fernseher sitzt. Dylan ist recht gut in der Schule und er liebt es Papierflieger zu basteln. Als er auf eine Papierfliegermeisterschaft aufmerksam gemacht wird, ist er Feuer und Flamme und gewinnt jede Ausscheidung, darf sogar zum Finale nach Tokio.

EineRichtigFalscheEntscheidung

600 Milas von Gabriel Ripstein – Panorama Special Eröffnung

Arnulfo Rubio ist ein blutjunger Mexikaner, der mit seinem ebenso jungen US-amerikanischen Freund Waffen in Arizona kauft und sie über die Grenze nach Mexiko schmuggelt. Abnehmer sind die ansässigen Drogenkartelle, aber genau genommen arbeitet er für seinen Onkel.

Beben,DasSeichteLebenUnd
Vaterprobleme

Knight of Cups von Terrence Malick – Wettbewerb

Rick hat es geschafft oder auch nicht. Der Drehbuchautor ist ein erfolgreicher Mann und dennoch herrscht in ihm nur Leere. Eine Ehe hat er versemmelt und neue schöne Frauen kommen und gehen, aber er hängt an nichts und niemandem, außer vielleicht seinem Bruder oder seinem Vater. Er sucht nach dessen Anerkennung,

VonBienenUndJapanischemPfeffer

Mr. Holmes von Bill Condon – Wettbewerb (außer Konkurrenz)

Sherlock Holmes ist mittlerweile 93 Jahre alt und hat sich in einem kleinen Farmhaus in Sussex zur Ruhe gesetzt. Dort lebt er mit seiner Haushälterin und deren Sohn, züchtet Bienen und versucht sich zu erinnern. Leider leidet Mr. Holmes unter Vergesslichkeit und da kann auch kein Gelee Royal helfen, aber vielleicht Japanischer Pfeffer.

ImSumpfDesVerbrechens

Bloodline von Johan Renck – Berlinale Special Series

Die Rayburns betreiben ein idyllisches Familienhotel in den Florida Keys und es ist ihr 45 jähriges Jubiläum. Natürlich wollen die Seniors alle ihre vier Kinder bei der Feier haben und nach einigem Hin und Her landet auch das schwarze Schaf der Familie, Danny, auf der Party. Doch der älteste Sohn bringt nicht nur seine eigenen Probleme mit in die Keys,

AuserwählteUndDämonenpower

Cirkeln von Levan Akin – Generation 14+ Sondervorführung

Alles beginnt mit dem nicht ganz freiwilligen Ableben eines Schülers, das aber als Selbstmord angesehen wird. Freundin Linnéa weiß, dass etwas nicht stimmt und bemerkt neben fünf weiteren Schülerinnen ihrer Schule auf einmal besondere Fähigkeiten. Zunächst wissen die sechs nichts voneinander, doch eine Prophezeiung bringt sie an einem magischen Ort zusammen. Die Mädchen sind Auserwählte, sechs Hexen, die die Welt vor der Zerstörung durch Dämonen retten sollen

DieVerleuchtung

I’am Michael von Justin Kelly

Michael Glatze ist gay und in einer langjährigen glücklichen Beziehung mit Bennett. ER ist auch ein Aktivist und Mitbegründer des “Young Gay America”, in dem er sich besonders für junge schwule und lesbische Menschen einsetzt. So gesehen besitzt er ende der Neunziger über San Franzisko hinaus Kultstatus.

MidnightSeijunIseiKoyu

Wonderful World End von Daigo Matsui – Berlinale Generation 14+

Die 17jährige Shiori ist bereits von zu Hause weg und lebt bei ihrem Freund. Sie betreibt ein sehr erfolgreiches Vlog und verspricht sich gute Chancen als Schauspielerin. Ihr Freund ist selbst auch Darsteller in einem kleinen Independent Theater, scheint Shiori aber nicht wirklich ernst zu nehmen. Als der Teenagerin nach einem Videodreh die 13jährige Ayumi über den Weg läuft, ein Mädchen,

ToteKatzenUndWasserkühler
FürVerirrteSeelen

Dari Marusan von Takahashi Izumi (髙橋泉) – Berlinale Forum

Dari Marusan hat ihren Namen eigentlich aus ihrer Kindheit, ein Hänselname, den sie wegen ihrer Gehörlosigkeit bekommen hat. Nichtsdestotrotz führt sie ein scheinbar ausgefülltes Leben. Sie arbeitet in einer Tierdetektei und ist DIE Expertin für entlaufende Katzen und anders Verlorenes und ist sogar verlobt. Als sie jedoch Yoshikawa begegnet und der kurze Zeit später die Detektei beauftragt seinen vor 2