Lieblingsserien2017

Auch 2017 hält sich der Serientrend und für mich steht fest: noch nie gab es so viele so gute Serien wie jetzt. Kein Wunder also, dass meine Lieblingsserienliste dieses Jahr womöglich länger ist als im letzten Jahr:

Penny Dreadful Season 3 von John Logan

Ash vs Evil Dead Season 2 von Sam Raimi

Sherlock Season 4 von Steven Moffat

Neill Blomkamps Oats Studios – Oats Studios (Volume 1)

Fargo Staffel 3 von Noah Hawley für FX/Netflix

Lemony Snicket’s A Series of Unfortunate Events Season 1 von Mark Hudis und Barry Sonnenfeld für Netflix

Game of Thrones Season 7 von David Benioff und D. B. Weiss

Sneaky Pete Season 1 von David Shore und Bryan Cranston

Iron Fist von Scott Buck

American Gods Season 1 von Bryan Fuller und Michael Green für Starz

Marvel’s Daredevil S1 & S2 von Drew Goddard

Stranger Things S2 von The Duffer Brothers für Netflix

Scream Queens Season 2 von Ryan Murphy

The OA (Season 1) von Brit Marling und Zal Batmanglij für Netflix

Shades of Blue von Adi Hasak für NBC

Bosch Season 3 von Eric Overmyer für Amazon Video

 

3 thoughts on “Lieblingsserien2017”

  1. Leider kenne ich nicht eine Deiner Lieblingsserien, aber ich muss Dir zustimmen, es gab dieses Jahr einige herausragende, brillante Serien. Die Zukunft der bewegten Bilder liegt voraussichtlich wirklich im TV/ bzw. bei Netflix und anderen Streaming-Anbietern. Insbesondere der Mehrteiler ist ja auch eine Erzählform, die viel mehr Möglichkeiten bietet als ein Film.

SagWas!