NurKurz

EvilDeadNur ganz kurz an dieser Stelle der filmische Wochenrückblick.
Donnerstag war ich nicht in der Sneak und habe darum nicht „Evil Dead“ gesehen, was mich noch immer ärgert, aber wir haben in unserer Müdigkeit und Trägheit den Mann im Hause entscheiden lassen, was meiner Freundin die schwere Last von der Schulter nahm, mich aber nicht tröstete.
Wenigstens habe ich noch „Hitchcock“ nachgeholt und es nicht bereut – ich fand ihn grandios unterhaltsam und sehr interessant.
Heute dann durften wir dank dem UCI Potsdam und einer großzügigen Blackberry Aktion den neuen Star Trek Film „Into Darkness“ in 3D gucken. Gut, er war auf Deutsch und die Mädels hinter uns jammerten schon vorher, dass es bitte nicht Star Trek sein möge, denn es war ja eine Überraschungssneak, aber dafür gewann eines der Nölermädels dann wenigstens das Blackberry Z Dingsbums (das ganz neue). Mir hat der Streifen überraschend gut gefallen und er war auch nicht ganz so düster wie die Trailer vermuten ließen. Benedict Cumberbatch mimte erstaunlich überzeugend den … und man wusste nie so richtig… aber dazu später mehr :))

2 thoughts on “NurKurz”

SagWas!