DerZeitungsjunge

Rosewood Lane von Victor Salva

Rosewood_LaneInhalt:
Nach dem Tod ihres alkoholsüchtigen Vaters beschließt Radiopsychologin Dr. Sonny Blake gegen den Rat ihrer Freunde in dessen Haus zu ziehen; weniger, um mit der Vergangenheit abzuschließen, sondern weil sie es einfach nicht los wird.
Schon bei Einzug wird sie vom Nachbarn vor dem Zeitungsjungen gewarnt und richtig, er fängt an Sonny zu bedrängen.
Doch dabei bleibt es nicht, als die Psychologin von der Arbeit kommt, stellt sie fest, dass jemand im Haus war und es wird immer unheimlicher…

Fazit:
„Rosewood Lane“ ist ein Film für den gepflegten seichten Grusel. 
Eine hübsche junge Frau mit schwerer Vergangenheit, zieht alleine in ein großes Haus und wird von einem echt unheimlichen Teenager terrorisiert, der sich als Zeitungsjunge ausgibt. Die Polizei kann ihr nicht helfen, weil seine Eltern beschwören, dass er die ganze Zeit zu Hause war, doch nichts ist wie es scheint und so stellt sich bald heraus, dass sich da draußen etwas ziemlich Böses herumtreibt, das Sonny an den Kragen will.
Victor Salva inszenierte hier einen ganz koventionellen Gruselthriller, bei dem auch ein paar Tröpfchen Blut fließen, mal wieder niemand der Protagonistin glauben will (und dafür bezahlen muss) und eine Nebenrolle an den großartigen Ray Wise vergeben wurde.
Rose McGowan spielt Dr. Sonny Blake und ich weiß nicht, ob ich ihr die Psychologin so abnehmen konnte, aber insgesamt hat sie solide gespielt.6:10
„Rosewood Lane“ ist ein netter Spuk, um einen gar teuflischen Zeitungsjungen.

<

p>Rosewood Lane USA 2011 / 92 MIN / ENGLISCHE OV REGIE VICTOR SALVA  DARSTELLER ROSE MCGOWAN / LAUREN VÉLEZ / LESLEY-ANNE DOWN / DANIEL ROSS OWENS / RAY WISE / LIN SHAYE / TOM TARANTINI  DREHBUCH VICTOR SALVA  PRODUZENT NADINE DEBARROS / DON E. FAUNTLEROY / PHILLIP B. GOLDFINE  VERLEIH WILD BUNCH GERMANY / PLANET MEDIA

6 thoughts on “DerZeitungsjunge”

SagWas!