Trimethylaminurie,KäferUndFaschisten

Der Boxer / Flieg, Hitler Flieg von Ned Beauman

DerBoxerInhalt:
Kevin Broom hat ein kleines Problem: der Sammler von Nazi-Memorabilien leidet unter Trimethylaminurie, einer Krankheit, die ihn unerträglich nach Fisch stinken lässt und ihm den „Kosenamen“ „Fishy“ verpasst hat. Aber da ist noch mehr ein mächtiger Mann aus der „Szene“, Grublock, erteilt Broom den Auftrag zum Privatdetektiv Zroszak zu fahren; es ginge um einen gewissen Seth Roach. Doch Zroszak wurde erschossen und dann findet Broom eine originales Dankschreiben von Adolf Hitler an einen Dr. Erskine, einem Mann, der zur selben Zeit wie Seth Roach lebte und mit ihm in Verbindung stand. Er war Wissenschaftler und Faschist, doch was hatte er mit dem Boxer Roach, einem kleinwüchsigen Juden zu tun? Wo sind hier die Zusammenhänge? Und was ist mit der Entdeckung Erskins, der bei einer Expedition auf einen Käfer mit interessanter Hakenkreuz-Musterung gestoßen ist, den er durch geschickte Züchtung äußerst stark und zäh gemacht hat: Anophthalmus hitleri ?

Fazit:
Fragen über Fragen. Was sich hier total spannend nach einem schrägen Nazi-Historien-Wissenschaftsthriller anhört und auch so propagiert wird, ist tatsächlich eine ziemlich langatmige und dröge Homogeschichte. Wirklich breitgetreten wird hier nämlich die seltsame Beziehung eines kleinwüchsigen jüdischen Boxers, Alkoholiker und bisexuell, natürlich gewaltätig und einem verklemmten, leicht gestörten Wissenschaftler, der den Traum einer neuen Rasse in sich trägt. Den will er mit Hilfe eines besonderen Käfers mit Hakenkreuzzeichnung in Kombination mit diesem kräftigen Boxer erreichen. Er ringt um Anerkennung, besonders die Hitlers und gesteht sich seine Homosexualität nicht ein.
Daneben quält sich eine Rahmenhandlung um den Trimethylaminurieker Broom, der selbst Nazi Andenken Sammler, für reiche Nazi Andenken Sammler Stuff zusammensucht und hier einen Brief von Hitler an Erskine finden soll.
Im Großen und Ganzen fand ich das Buch weder besonders schräg, noch lustig oder einfallsreich, sofern man sich etwas mit Sammlern und Spinnern auskennt.
Was an diesem Buch reich an Wissen und Witz sein soll… ich habe keine Ahnung. Glaubt den Kritikern nicht.Ich habe mich extrem gelangweilt und über Monate durch dieses Machwerk gekämpft und bezweifle noch einmal ein Buch dieses Schreibers in die Hand zu nehmen.1 _rabbit_animal_white

Warum das Buch unter beim selben Verlag unter zwei Titeln erschien, ist mit schleierhaft.

Ned Beauman Der Boxer 288 Seiten, Paperback Übersetz.(a.engl.) Kreutzfeldt, Sophie Originaltitel: Boxer, Beetle Hodder & Stoughton (London) 2010 EUR 9,99 [D] / 14,90 sFr. Erstverkaufstag: 06.10.2011 ISBN 978-3-8321-6167-5

5 thoughts on “Trimethylaminurie,KäferUndFaschisten”

SagWas!