WeheEsIstVollmondOnSinterklaasDay

Saint von Dick Maas

saint-Inhalt:
„Sinterklaas“, der niederländische Nikolaus bringt nicht nur Geschenke für die Kinder, sondern ist auch der Schutzpatron der Seefahrer. Ende November kommt er mit seinem Schiff aus Spanien angereist und sobald die Glocken läuten, macht er sich mit seinem Knecht „zwarte Piet“ und seinem Schimmel auf, den Kindern kleine Geschenke und Süßigkeiten zu bringen. Die Kinder stellen einen Stiefel mit dem Wunschzettel neben dem Ofen aus und stellen Wasser und eine Karotte für das Pferd daneben.
Wer nicht brav war hat allerdings Kohle im Stiefel.
Soweit die Legende.
Doch was heute niemand mehr weiß ist, dass der nette Sinterklaas in Wirklichkeit ein ziemlich böser und gieriger Bischof war, der weniger gegeben hat, als mehr genommen. Das ging soweit, dass die Bevölkerung nichts mehr zu beißen hatte und dafür von seinen Schergen noch Bestraft wurde. Aber irgendwann ist eine Leidensgrenze erreicht und so taten sich eines Tages die Bewohner Amsterdams zusammen und machten Bischof St.Nick und seinen Leuten den Garaus, zündeten die Überlebenden auf seinem Schiff an und verbrannten alles.
Es war Vollmond an einem 5. Dezember.
Seit diesem Tag kehren die Geister Sinterklaas und seiner Mannschaft wieder, an jedem 5. Dezember, an dem Vollmond ist – und sie bringen keine Geschenke…

Fazit:
Wo Dick Maas drauf steht ist auch Huub Stapel drin und man wird eigentlich nie richtig enttäuscht. Auch wenn „Saint“ hinter „AtB“ an diesem Abend einen schweren Stand hatte.
Nichtsdestotrotz ist „Saint“ ein klassischer Maas, in dem mal wieder die alltägliche Idylle durch eine Serie diesmal blutiger Nikolausattacken zerstört wird. Der Untote St. Nikolaus kehrt am 5. Dezember bei Vollmond heim nach Amsterdam, metzelt alles nieder, was er so vor den Degen kriegt und klaut die Kinder, den Rest übernehmen der schwarze Peter und seine Kumpels. Ein ungnädiger Racheakt, der sich aber nicht viel von seinem Werk zu Lebzeiten unterscheidet.
Dick Maas komponierte mit „Saint“ einen richtigen Kindergruselfilm (für die großen Kinder), der ohne die Splattereffekte und die Tonnen von Blut auch als ansehbar durchgegangen wäre. Nichts ist gruseliger als ein alter Mann, der durch den Schornstein kommt und was für die Kinderchen bringt – uaah. Auch die Kinder im Film finden es weniger spaßig wenn da einer mit dem Schimmel übers Dach galoppiert und wähnen Übles.
Maas verpackt sein Wintermärchen zwar in Filmschaum, aber durchweg richtig schöne, zum Teil kitschige Bilder, die wie erwähnt durch das ein oder andere Massaker demontiert werden. Die Effekte sind teils trashig, was dem Spaßfaktor aber überhaupt keinen Abbruch tut.
Es gibt sogar Stimmen, die da eine ernste Botschaft im Film vernommen haben, sprechen von doppelbödiger Religionskritik, heuchlerischen Geistlichen, die Kindern nachstellen und dem maasschen Zeigefinger gegen den Konsumrausch. Ich vermag das hier nicht so ernst zu nehmen – nennt mich oberflächlich, ich hatte nur meinen Spaß.
Das der 5. Dezember in Wirklichkeit Nikolaus sein Todestag war ist dabei eine wissenschaftlich unfundierte Behauptung, nak nak.
7_rabbit_animal_pink_cute
„Saint“ ist eine unterhaltsame, trashige, sozialkritische (nein das ist ein Scherz), splattrige Nikolausgruselgeschichte, mehr für alt als für jung, aber für den Dick Maas-Fan ein muss.

<

p> SINT NIEDERLANDE 2010 / DCP / 85 MIN / NIEDERLÄNDISCHE OMEU  REGIE DICK MAAS DARSTELLER HUUB STAPEL / EGBERT-JAN WEEBER / CARO LENSSEN / BERT  LUPPES / ESCHA  TANIHATU / JIM  DEDDES DREHBUCH DICK MAASPRODUZENT TOM DE MOL / DICK MAAS VERLEIH ENTERTAINMENT ONE UK PRESSEMATERIAL WWW.SINTDEFILM.COM [NIEDERL.] / WW.SAINTTHEMOVIE.COM [ENG.]

7 thoughts on “WeheEsIstVollmondOnSinterklaasDay”

  1. Niederländische Filme schau ich allein schon aus „sprachlichen“ Gründen gern :). Siehe zum Beispiel die holländischen Intros einiger meiner Lieblingscartoons als Kind (xD):

    1) Sinbad:
    http://youtu.be/f8-wENWCwas

    2) Wickie de Viking:
    http://youtu.be/hB6KY7Xnzd0

    3) Smurfs:
    http://youtu.be/AKNmb5q2Ft8

    4) Gummi Bears:
    http://youtu.be/I-4AfJ9yyn4

    5) Maja de Bij:
    http://youtu.be/B-jyFl_dnhc

    6) Ducktales:
    http://youtu.be/q4Mv43BdlzQ

    7) Doctor Snuggles:
    http://youtu.be/mfyQO9qNAEo

SagWas!