ComingUpNext

mary-and-max1Max und Mary oder schrumpfen Schafe wenn es regnet?
Konnte mich  lange Zeit nicht aufraffen diesen Film zu sehen, obwohl ich Stop Motion total gerne mag. Hatte die Vorstellung, dass er wesentlich heiterer ist und musste natürlich schrecklich heulen. Ist aber ein wirklich guter Film oder besser gesagt ne tolle Story. Sehr bewegend..

Columbiana.

Na ja, ganz klar Luc Bessons Handschrift und Typ Hauptdarstellerin (groß, dünn, flachbrüstig). Wirkte dann insgesamt auch wie eine Mischung aus Nikita und Leon. Nichts Neues, nichts Überraschendes, mit leichten Längen. Mindestens vier Previewer verließen vorzeitig das Kino.columbiana_2

5 thoughts on “ComingUpNext”

  1. „Mary & Max“ ist tatsächlich sehr bewegend, und das sage ich als jemand, der mit Trickfilmen in der Regel wenig anfangen kann. Habe ihn trotzdem eher als schwarze Komödie aufgefasst und durchaus einiges zu lachen gehabt, wobei der Humor wohl auch eher speziell ist. 😉

  2. Mary und Max ist echt wunderschön, habe am Ende auch ganz schön heulen müssen, ein erwachsener Film und liebevoll gemacht. Tue mich ja auch seit Wochen schwer, die Rezi zu schreiben, weil ich das so schwer zu beschreiben finde.

    Colombiana – ich glaube, den lass ich stecken. Ich mag zwar Zoe Saldana, aber schon bei Ansicht des Trailers hatte ich ein permanentes déjà vu und dann auch noch Michael Vartan *würg*, die männliche Rose Byrne *lach*…

SagWas!