AufDemWegDerErleuchtung

Norwegian Ninja von Thomas Cappelen Malling


Inhalt:
Es war nicht leicht für Norwegen zur Zeit des Kalten Krieges seine Sicherheit und Neutralität zu wahren. Was bislang niemand wusste: Norwegen hatte eine Geheimwaffe: Arne Treholt und seine Ninja-Truppen. Abgelegen auf einer Insel vor der norwegischen Küste, abgeschirmt durch effektives Feng Shui liegt die Basis der unsichtbaren Kämpfer und Lieblinge König Olavs V. Hier trainieren sie für den Ernstfall, der auch prompt eintritt. Treholts Erzfeind Geheimdienstchef Hans Otto Meyer verübt mit seiner Terrorgruppe Anschläge, die er in die Schuhe der Sowjets schiebt, um den USA freie Bahn zu machen. Doch Meyer hat die Rechnung ohne Treyholt gemacht.

 

Fazit:
Es war von Anfang an klar: Kommander Treholts Ninja Troppen sind der absolute Trash. Die Frage war nur: guter oder schlechter, wurde aber schnell beantwortet – guter natürlich. Das Bild ist so kriselig verwischt, dass man teilweise kaum was erkennen kann, die Farben sehen aus wie auf einem 30 Jahre alten Polaroid, die Handlung ist absurd und die Effekte Augsburger Puppenkisting Extreem. Dazu kommt ein absolut gewinnender Soundtrack, den einfach alle gleich haben wollten (die Nachpfeiffer hörte man noch lange nach nach der Vorstellung) und ein Ensemble das das Ganze mit einem unvergleichlichen Bierernst abdrehte und mit Sicherheit mächtig Spaß dabei hatte.
Zur Handlung kann man eigentlich gar nicht mehr sagen. Es wird gelagertfeuert, trainiert, in Miniubooten die Norwegische Meeresgrenze gesichert, spioniert, getarnt und meditiert; es explodieren Sachen, Ninjas werden erleuchtet, Sternenhimmel beguckt und viel gekämpft.
Die Ideen sind allesamt irrwitzig und meinem Bild des Norwegers würdig und ich finde, jeder sollte sich die 77 Minuten Zeit nehmen sich dieses Kleinod zu ein oder zwei Kisten Bier ansehen.

 

KOMMANDØR TREHOLT & NINJATROPPENMIDNIGHT MADNESS NORWEGEN 2010 / 35 MM / 77 MIN /  NORWEGISCHE OMEU REGIE THOMAS CAPPELEN MALLING DARSTELLER MADS OUSDAL / JON ØIGARDEN / TROND-VIGGO TORGERSEN / LINN STOKKE / AMUND MAARUD / MARTINUS GRIMSTAD OLSEN / ØYVIND VENSTAD KJEKSRUD DREHBUCH THOMAS CAPPELEN MALLING PRODUZENT ERIC VOGEL VERLEIH KOCH MEDIA

 

5 thoughts on “AufDemWegDerErleuchtung”

SagWas!